Autorin

Anna Thienel

 Vorwort:

Im Laufe meiner Tätigkeit als Klavierlehrerin habe ich die Erfahrung gemacht, dass viele Kinder mit dem Erlernen der Notenschrift Schwierigkeiten haben. Immer wieder haben mich meine Schüler gefragt, ob sie die Buchstaben, also Notennamen, unter die Noten schreiben dürfen. Auch meine Kollegen berichten von gleichen oder ähnlichen Erfahrung.

Ich habe mir die Frage gestellt, warum die zeitliche Differenz zwischen dem Erlernen der Buchstabenschrift und dem Erlernen der Notenschrift so groß ist?

Vergleicht man das didaktische Vorgehen, so kann man dabei einen großen Unterschied feststellen. Das Buchstabenlesen hängt unmittelbar mit dem Buchstabenschreiben zusammen. Es wäre ein undenkbarer Vorgang, wenn die Kinder in der Schule zwar Lesen, aber nicht Schreiben lernen würden. Im Gegenteil dazu, lassen sich auf dem Markt keine Arbeitsbücher finden, die sich intensiv dem Notenschreiben widmen.
Beachtet man die aktuellen Erkenntnisse aus der Lernpsychologie und der Neurobiologie, so dürfte gerade dieser Unterschied im Lernprozess für die große Differenz sorgen.

Intensive Auseinandersetzung mit der Notenschrift unter dem Aspekt des ganzheitlichen Lernens ist das Anliegen des Arbeitsheftes „Affe Vivo lernt Notenschrift“.

Studium

  • Seit 2010: Promotion an der LMU München im Hauptfach Musikpädagogik und dem Nebenfach Sonderpädagogik
  • 2002 bis 2007: Studium an der Hochschule für Musik und Theater München in Kooperation mit dem Richard-Strauß-Konservatorium (Hauptfach: Klavier und Zusatzfach: Musikalische Früherziehung)

 

Beruf

  • Seit 2011: Jurorin beim Wettbewerb „Jugend musiziert“
  • 2009 – 2011: Lehrbeauftragte im Fach Klavier im Rahmen eines Forschungsprojektes am Integrationszentrum für Cerebralparesen München
  • Seit 2009: Lehrbeauftragte im Fach Klavier am Institut für Musikpädagogik an der LMU München
  • Seit 2003: Selbstständige Klavier- und Musiklehrerin

 

Medienberichte

  • „Konzert des Musik-Motorik-Projektes im Steinway-Haus“ _ Kulturblogmünchen _ 25.05.2011

http://www.klassik-muenchen.de/backstage/konzert-musik-motorik-projektes-steinway-haus

  • „Ein zauberhaftes Tastenabenteuer“ _ Mitteilungsblatt Emmering _ 22.02.2011
  • „Das Hirn mit der Hand Erziehen“ _ Süddeutsche Zeitung _ 29.12.2010

http://www.icpmuenchen.de/uploads/media/SZ_29122010.JPG

www.musikunterricht-mobil.de